Estnische Volkskunde

Hauptseite | Kontakt | Über uns | HGF | Suche | Eesti Keeles | English

Institutionen

Auf den Webseiten der Folkloreinstitutionen finden Sie weitere Informationen über Folkloristen und volkskundliche Forschungsarbeit, Veranstaltungen, Feldforschungsprojekte u.a.m.

Überblick der Institutionen

Department of Estonian and Comparative Folklore, University of Tartu. Eine Studien- und Forschungszentrum, gegründet 1919. Auf Englisch.

Estonian Folklore Archives, Estonian Literary Museum. Das zentrale Folklorearchiv Estlands, gegründet 1927. Das Ziel des Archivs ist es, estnisches kulturelles Erbe zu sammeln und zu konservieren und die gesammelten Materialien den Interessierten zur Verfügung zu stellen. Auf Estnisch.

The Department of Folklore, Estonian Literary Museum. Ein Zentrum für die Forschung der estnischen und vergleichenden Volksmusik und für das Veröffentlichen der Forschungsergebnisse auf dem Gebiet. Gegründet 1987. Auf Englisch.

The Department of Ethnomusicology, Estonian Literary Museum. Ein Verein für Gelehrten, Studenten, Kursteilnehmer und andere Interessierten der Volkskunde, gegründet 1925. Das Ziel des Vereins ist es, die Sammlung, die Forschung und das Publizieren der volkskundlichen Materialien zu fördern. Auf Estnisch.

The Centre of Cultural History and Folkloristics in Estonia. Ein im Jahre 2001 auf Basis des Estnischen Literaturmuseums gegründete Spitzenzentrum der estnischen Wissenschaft. Auf Englisch.

Academic Folklore Society. Eine Gesellschaft für Folkloregelehrte, Kursteilnehmer und anderer bevölkeren interessiertes an der Folklore, gegründet 1925, das die Ansammlung, die Einleitung, die Forschung und die Publikation der Folklore fördert. Auf Englisch.

The Baltic Institute of Folklore (BIF). Ein Folkloreverein der drei baltischen Länder, Estland, Lettland und Litauen, gegründet 1995. Auf Englisch.

NEFA-Tartu. Eine Organisation der Folklore- und Ethnologiestudenten, die Studenten und sonstige Interessierten der Volkskunde und Ethnologie verbindet. Auf Englisch.

Centre of Excellence in Estonian Studies. The Centre of Excellence in Estonian Studies (CEES) aims to study the Estonian society and culture.

Valid XHTML 1.0! Valid CSS! Powered by FreeBSD PostgreSQL Powered Eesti Kultuurkapital

Copyright © 2004-2005 ELM FBG
XHTML, CSS & Design: Saamuel Vesik